Der Brunnenschacht, die Brunnenstube

Der Brunnenschacht ist bei der Herstellung einer Brunnenanlage das Abschlussbauwerk.

Er dient in erster Linie dazu den Brunnen vor eindringendem Regenwasser und Verschmutzung zu schützen.

Ein weiterer Vorteil des Schachtes besteht darin, das die Steuerungselektronik geschützt und frostfrei untergebracht ist.

Die verwendeten Schächte bestehen aus Polyethylen und sind bis zu einem Gewicht von 200kg auch begehbar.

Die Stromversorgung zum Schacht ist immer bauseits zu realisieren.