Unsere Leistungen für Sie

Nachfolgend möchten wir Ihnen anhand von Stichwörtern unsere Leistungen kurz erläutern. Durch Klick auf den Button werden Ihnen weiterführende Erklärungen angezeigt.

Der Saugbrunnen ist eine preiswerte Variante der Wassererschließung. Der Grundwasserspiegel darf aber nicht tiefer liegen als maximal 7,00m unter der Geländeoberkante. Hier kann jetzt eine Pumpe angeschlossen werden die über Tage steht und das Wasser hochsaugt.

Die Bohrung eines Tiefbrunnens wird erforderlich wenn der Grundwasserstand tiefer liegt als 7,00m.In den Ausbau eines solchen Brunnens der für normale Verhältnisse einen Innendurchmesser von DN 100 hat wird dann einen Tauchpumpe eingesetzt, die dann im Betrieb das Wasser von unten nach oben befördert.

Der Brunnenschacht dient dazu das Brunnenbauwerk frostfrei unter der Erdoberfläche unterzubringen. Die komplette Technik wird unterhalb der Erdoberfläche installiert und ist somit vor Witterungseinflüssen gut geschützt. Ein weiterer Vorteil ist das die Optik des Gartens nicht gestört wird.

Pumpen dienen zur Förderung des Grundwassers. Dabei unterscheiden wir Tiefpumpen die das Wasser von unten nach oben Befördern und Saugpumpen die über Tage stehen und das Grundwasser ansaugen.

Gern übernehmen wir die notwendigen Anschluss-Arbeiten Ihrer Brunnenanlage. Dafür stehen uns Kernbohrausrüstung oder auch ein Minibagger zur Verfügung.